Die Nida-Hochebene (griechisch Oροπέδιο Νίδας) ist ein Hochplateau im Psiloritis-Massiv (auch [...]
Fláajökull ist ein langsam fließender, kleinerer Islands an der Ostseite des von [...]
Die Schlucht der Toten (griechisch: Φαράγγι Νεκρών, auch Zakros-Schlucht) liegt unterhalb des [...]
Die Tripiti Schlucht liegt am Rand der Asterousia Berge südlich des Dorfes Vassiliki. Die Länge [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. Etwas unterhalb, [...]
Das Amari-Becken ist ein großes Tal zwischen dem Psiloritis-Massiv im Osten und dem Berg Kedros [...]
Timeos Stavros bedeutet Heiligen Kreuzes. Der Name wird häufig für Gipfel in Griechenland [...]
Wer von Vrises im Nordwesten Kretas aus den Weg über die Berge in den Süden nach Chora Sfakion [...]
Der Potamon See wird durch den Potami Staudamm in der Amari Ebene aufgestaut. Er wurde 2008 [...]
Die Talean Berge befinden sich im Norden Kretas und sind im Wesentlichen eine Erweiterung des [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert