Die Straße  nach Tris Elsies führt durch die Berge von Asterousia und senkt sich durch die raue, [...]
Die Asterousia-Berge sind ein Gebirgszug im Süden Kretas, der die Messara-Ebene vom Libyschen Meer [...]
Der Agia Marina Strand befindet sich 47 km westlich von Rethymno und 84 km südlich von Chania, in [...]
Das Johannes dem Evangelisten gewidmete, heute noch von einigen wenigen Mönchen bewohnte Kloster [...]
Der Palmenstrand von Preveli hat eine ungefähre Länge von 210 Meter in annähernd [...]
Die Fratiano-Schlucht ist eine der langen Schluchten der Präfektur Rethymno, die parallel zur [...]
Die Kourtaliotiko-Schlucht (griechisch Κουρταλιώτικο φαράγγι) ist ein [...]
Timeos Stavros bedeutet Heiligen Kreuzes. Der Name wird häufig für Gipfel in Griechenland [...]
Der etwa 500 Meter lange Strand von Damnoni besteht aus Kies und Sand mit einigen Felsplatten im [...]
Finikas (griechisch Φοίνικας (m. sg.) ‚Palme‘) ist ein Gemeindebezirk der Gemeinde [...]
Die Kotsifou-Schlucht (griechisch Φαράγγι κοτσιφού, „Amselschlucht“) befindet [...]
Der Hauptstrand von Plakias ist etwa 1,5 Kilometer lang und erstreckt sich vom Ortszentrum in [...]
Plakias liegt etwa 30 Kilometer von der Präfekturhauptstadt Rethymno entfernt. Von der [...]
Die Kotsifou-Schlucht (griechisch Φαράγγι κοτσιφού, „Amselschlucht“) befindet [...]
Der Kournas-See (griechisch λίμνη κουρνά) ist der einzige natürliche Süßwassersee der [...]
Der Ort Asi Gonia umfasst auch den gleichnamigen Gemeindeverband Asi Gonia von Krionerdia ein und [...]
Die Kourtaliotiko-Schlucht (griechisch Κουρταλιώτικο φαράγγι) ist ein [...]
Aptera (griechisch Ἄπτερα, auch Ἄπταρα, Áptara, ferner Apteria, Apterea oder [...]