Der Urriðafoss ist der wasserreichste Wasserfall Islands. Der Fluss Þjórsá stürzt mit 360 [...]
Hópsvatn ist eine Lagune und ist in der Nähe von Sléttuhlíðarfjall und Mósfjall. Hópsvatn [...]
Heide (veraltet auch Haide) ist die Bezeichnung für einen Landschaftstyp und benannte [...]
365 Tage blühende Heide finden sich im Heidegarten Schneverdingen. Hier wachsen rund 180 [...]
Die Stadt Chania liegt an der Nordküste der Insel Kreta, rund 100 Kilometer westlich der heutigen [...]
Wo einst im Mittelalter Flächen gerodet und als Heuwiesen genutzt wurden, können heute Wanderer [...]
Zakros liegt ganz im Osten von Kreta. Der Wasserreichtum der Region - die Quelle von Zakros, nach [...]
Die Sonnenblume (Helianthus annuus) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Sonnenblumen [...]
Schlafmohn (Papaver somniferum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Mohngewächse [...]
Der Megalopotamos bildet sich als Zusammenfluss vieler kleinerer Bäche, welche die Ebene von [...]
Argyroupoli (griechisch Αργυρούπολη) ist ein Bergdorf auf [...]
Moni Agia Triada (auch Agios Triados Tsangarolon) wurde 1631 am südlichen Rand des [...]