Laut der griechischen Mythologie, waren die Zitrusfrüchte das Geschenk von Gaia, der Erde, zur [...]
Die Südküste Kretas, an der die Gemeinde Sfakia liegt, grenzt an das Libysche Meer, einen Teil [...]
Infos in Englisch: http://www.olivemuseumvouves.com/pages.aspx?id=2&lang=en Der Olivenbaum [...]
Kreta war vor allem wegen seiner dichten Zedern- und Zypressenwälder berühmt. Es handelt sich um [...]
Im antiken Griechenland galt der Ölbaum als heiliger Baum der Göttin Athene. Der Sage nach [...]
Vom 21. zum 22. August 2010 kam es zu einem Waldbrand in der Schlucht hinter dem Strand, bei dem [...]
Ab ungefähr 400 Meter vor der Mündung erweitert sich der Megalopotamos zu einem lagunenhaften [...]
Der Teufelspfad befindet sich im Deutsch-Luxemburgischen Naturpark, im Dreieck [...]
Gegen Ende der letzten Eiszeit - vor ca. 12.000 Jahren - führte der Wechsel von Frost- und [...]
Enge Schluchten und schmale Felsspalten, von Moosen und Flechten bewachsen, riesige Felstürme, [...]
Melidoni (griechisch  Μελιδόνι [mɛliˈðɔni] (n. sg.)) ist ein typisches kretisches [...]
Begrenzt von den Gipfeln bei Skinaka im Osten und Mavro Kouro im Westen, ist Psakofaraggo ein [...]
Macheri ist ein kleines Dorf im Gemeindebezirk Gemeinde Apokoronas. Es liegt unterhalb der Weißen [...]
Die Messara-Ebene (griechisch Πεδιάδα Μεσαράς (f. sg.)) ist eine Tiefebene im Süden [...]
Die Geschichte des kultivierten Ölbaums reicht mindestens bis in die Bronzezeit zurück. Erste [...]
Als vor mehr als 3300 Jahren die Griechen und damit die griechische Sprache sich auf Kreta [...]
Für den Tourismus „entdeckt“ wurde Vai in den 1970er-Jahren von den übrig gebliebenen [...]
Der Palmenstrand von Vai (eigentlich: Palmenwald von Vai, griechisch Φοινικόδασος [...]