Der Hvítserkur (isl. „weißer Kittel“, da er durch Vogelexkremente weiß gefärbt ist) ist ein [...]
Der Totengrund ist ein etwa 30 ha großer Talkessel, der am Rande des Wilseder Bergs nahe [...]
Der Strand von Reynisfjara befindet sich an der Südküste Islands, 180 Kilometer von Reykjavík [...]
Der Dettifoss ['tεhtɪˌfɔsː] (isl. „stürzender Wasserfall“) ist der größte Wasserfall im [...]
Komolithi ist eine der bizarrsten und interessantesten Landschaften auf Kreta. Die Tonfelsen [...]
Das Pietzmoor, benannt nach dem östlich des Moores gelegenen Hof Pietz, ist das größte [...]
Die Spuren zu den ältesten Olivenbaumkulturen und zum ältesten Olivenbaum der Welt, führen nach [...]
Balos (griechisch  Μπάλος ) ist eine Bucht mit einer Lagune an der Westküste [...]
Der Fluss Skjálfandafljót liegt im Norden von Island und hat eine Länge von ca. 178 km. Er [...]
Der Palmenstrand von Vai (eigentlich: Palmenwald von Vai, griechisch Φοινικόδασος του Βάι) [...]
Durch den Konkurs der alteingesessenen Weinsberger Ziegelei konnte die Stadt 1984 deren großes [...]
Die Lüneburger (niederdeutsch Lümbörger Heid) ist eine große, geografisch überwiegend [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.