Der natürliche Bachlauf wendet sich südlich des Schluchtausgangs der Kourtaliotiko bei der [...]
Der Dettifoss ['tεhtɪˌfɔsː] (isl. „stürzender Wasserfall“) ist der größte Wasserfall im [...]
Der Ammersee ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte See in Bayern (unter [...]
Der Kournas-See (griechisch  λίμνη κουρνά ) ist der einzige [...]
Der Aldeyjarfoss ist ein Wasserfall im isländischen Hochland. Er befindet sich am nördlichen [...]
Der Fluss Jökulsá á Fjöllum stürzt im Norden Islands, etwa 30 Kilometer vor der Mündung in den [...]
Das Schiffshebewerk Saint-Louis/Arzviller (französisch Plan incliné de Saint-Louis/Arzviller) [...]
Das Kloster Bernried ist ein ehemaliges Kloster der Augustiner-Chorherren und heutiges Kloster [...]
Fjaðrárgljúfur (vom Flussnamen Fjaðrá und isländisch Gljúfur „Canyon“) ist ein Canyon im Süden [...]
Der Megalopotamos (griechisch  Μεγαλοπόταμος  ‚Großer Fluss‘) ist ein ganzjährig [...]
Der Bramiaana Stausee ist das groesste Feuchtgebiet Kretas. In dieses Wasserreservoir fliesst [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.