Die Nida-Hochebene (griechisch Oροπέδιο Νίδας) ist ein Hochplateau im Psiloritis-Massiv (auch [...]
Aus den Kryoneritis-Bergen geht es über eine Serpentinenstrecke hinunter zur Ebene von [...]
Die Kallergi Berghütte befindet sich in der westlichen Region von Kreta in einer Höhe von 1680 [...]
Die Schlucht der Toten (griechisch: Φαράγγι Νεκρών, auch Zakros-Schlucht) liegt unterhalb des [...]
Die Ilkahöhe ist eine 728 m hohe Erhebung südlich von Tutzing und der schönste Aussichtspunkt [...]
Der Dobratsch oder die Villacher Alpe (slowenisch Dobrac oder Beljašcica) ist ein 2166 m ü. A. [...]
Der Dobratsch war mindestens zweimal Schauplatz eines großen Bergsturzes: In prähistorischer [...]
Die Samaria-Schlucht (griechisch  Φαράγγι της Σαμαριάς ) im Südwesten der griechischen [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. An dieser Stelle [...]
Methoki Irisiana und Sises sind kleine benachbarte Dörfer oberhalb der New Road zwischen [...]
Die Lasithi-Hochebene (griechisch  Οροπέδιο Λασιθίου  Oropedio Lasithiou (n. sg.)) ist [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. Etwas unterhalb, [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.