Schifffahrtsmuseum (Nautisches Museum) Das an einem Eingang des ehemals venezianischen Fort [...]
Wenn man Glück hat kann man in den Bergen um die Lassithi Ebene auch mal eine größere Menge [...]
Der Kouremenos Strand liegt 91 km östlich von Agios Nikolaos und 21 km östlich von Sitia, nur 1 [...]
Begrenzt von den Gipfeln bei Skinaka im Osten und Mavro Kouro im Westen, ist Psakofaraggo ein [...]
Die Herren von Weinsberg waren ein Adelsgeschlecht, das von 1140 bis 1450 auf der Burg [...]
5. Heilig-Kreuz-Pfründhaus Im Bauernkrieg am 21. Mai 1525 ist das Gebäude abgebrannt und wurde [...]
Ano Meros (Άνο Μέρος) gehört zu den kleinen Dörfern im Amari-Becken und liegt am südwestlichen [...]
Die Besucher des südöstlichen Kretas wird schon von weitem die eindrucksvolle Klosteranlage [...]
Knossos war schon während des Akeramischen Neolithikums besiedelt. Älteste Siedlungsspuren der [...]
Die Agiofarango-Schlucht befindet sich südlich des Odigitria Klosters und wurde von zwei sich [...]
Ganz in der Nähe des Strands von Damnoni im Süden Kretas ist der Sitz von Creta 2000. Wenn man [...]
Der Besucher Kretas wird von der großen Anzahl der Kapellen, die er am Straßenrand der Insel [...]
Für den Tourismus „entdeckt“ wurde Vai in den 1970er-Jahren von den übrig gebliebenen [...]
Agios Pavlos (griechisch Άγιος Παύλος (m. sg.) ‚Heiliger Paul‘) ist eine kleine Ortschaft an [...]
Plakias liegt an der Mündung eines Baches unterhalb der Kotsifou-Schlucht, welche die beiden [...]
Kouroupa (Griechisch:  Κουρούπα ) ist ein Berg im westlichen Kreta. Sein Gipfel liegt [...]
Diese Schlucht befindet sich nordöstlich von Paleochora. Die Natur ist hier wild aber [...]
Die Kallergi Berghütte befindet sich in der westlichen Region von Kreta in einer Höhe von 1680 [...]
24. Kernerhaus Vom Weinsberger Oberamtsarzt und romantischen Dichter Justinus Kerner (1786 – [...]
Kato Zakros ist ein minoischer Palast an der Ostküste Kretas. Er gehört zu den vier [...]
Waldenburg ist eine Kleinstadt und ein Luftkurort im Hohenlohekreis im fränkisch geprägten [...]
Die Gemeinde Mixorrouma liegt 23 Kilometer südlich von Rethymnon. Sie besteht aus drei [...]
Eine Selbstlaufende Animation, die gezielt Schwenks und Zoombewegungen auf bestimmte Punkte macht.
Tymbaki (griechisch  Τυμπάκι ) oder Timbaki ist eine Stadt im südlichen Teil Kretas und Sitz [...]
Das Amphitheater der antiken Stadt Aptera aus der Römerzeit wurde nach der Beendigung der [...]
Über den Bau der Kirche sind keinerlei Archivalien erhalten, weshalb alle Datierungen aufgrund [...]
Diese Aufnahme ist im Weinsberger Kalender enthalten.
Die Myli-Schlucht (griechisch  φαράγγι των μύλων , Schlucht der Mühlen) ist eine von Süden nach [...]
Das sogenannte „Untere Kloster“, Kato Moni Preveli, ist eine im 19. Jahrhundert [...]
Eleutherna (griechisch  Ἐλευθέρνα  neugriechische Transkription Eleftherna, auch Pluralform [...]
Die oberhalb der Stadt Rethymno, auf der Anhöhe Paleokastro (Παλαιόκαστρο) der nördlichen [...]
Schinaria ist eine Nebenbucht der größeren Damnoni-Bucht. Sie liegt von Damnoni aus gesehen [...]
Wo einst im Mittelalter Flächen gerodet und als Heuwiesen genutzt wurden, können heute Wanderer [...]
Ab ungefähr 400 Meter vor der Mündung erweitert sich der Megalopotamos zu einem lagunenhaften [...]
18.Stadtmühle Erbaut von der Weinsberger Bürgerschaft um das Jahr 1420. Im Bauernkrieg 1525 [...]
Der Palast von Malia ist eine Palastanlage aus minoischer Zeit auf Kreta an der Nordküste, etwa [...]
Spili (griechisch  Σπήλι  (n. sg.), veraltet auch  Spilion ) ist ein Bergdorf auf [...]
Die Messara-Ebene (griechisch  Πεδιάδα Μεσαράς (f. sg.)) ist eine Tiefebene im Süden der [...]
Der Ort Argyroupoli lag bis zur griechischen Gemeindereform 2010 (Teil des [...]
Die Geschichte der Treuen Weiber befindet sich zuerst in der um 1175 oder 1200 geschriebenen [...]
Die  Alte Brücke  (παλαία γέφυρα) oder auch  Große Brücke  (μεγάλη γέφυρα) wurde zwischen 1850 [...]
Diese Aufnahme ist in meinem Kretakalender enthalten.
Die Stadt Chania liegt an der Nordküste der Insel Kreta, rund 100 Kilometer westlich der [...]
Die Schlucht der “Heiligen Irene” (Agia Irini) befindet sich in der Region Selino, westlich der [...]
22. Oberamtsgericht Erbaut 1837 vom Besitzer des damals gegenüberliegenden Gasthauses „Traube“, [...]
Das Dorf Axós auf der Insel Kreta gehört zur Gemeinde Mylopotamos im Bezirk Rethymnon. Die [...]
Das Dorf Rodakino ist 45 km südöstlich von Rethymno, am Ausgang einer steilen Schlucht, die [...]
Woltersdorf ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Zur [...]
39 km  von Rethimnon entfernt, zwischen den Orten Melabames und Kissou, in einer Höhe von 530 m [...]
Die Gemeinde Mixorrouma liegt 23 Kilometer südlich von Rethymnon. Sie besteht aus drei [...]
In Adele, nur rund 20 Auto-Minuten (ca. 10 Kilometer) südöstlich von Rethymno an der kretischen [...]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.