Triopetra – Blick von Westen

Triopetra (griechisch Τριόπετρα ‚Dreistein‘) ist der Name eines Kaps und einer nach diesem benannten kleinen Siedlung an der Südküste der griechischen Insel Kreta. Die aus wenigen Häusern bestehende Siedlung liegt zwischen Agia Fotini und Agios Pavlos westlich der Landspitze von Triopetra an einem breiten Sand-Kiesel-Strandes. Der Küstenstreifen gehört zum Gebiet des Gemeindebezirks Lambi der Gemeinde Agios Vasilios.

Seinen Namen hat das Kap von einer ins reichenden Felsformation, hier läuft ein Bett schräggeschichteter plattenförmiger Sedimente in drei einzelstehende Felsen im Libyschen aus. Die Siedlung besteht aus mehreren Tavernen, Ferienhäusern und einem Yogacenter. Östlich von Triopetra befindet sich ein weiterer Strand mir einer Taverne.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Triopetra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.