Topolia Schlucht

Die wilde Topolia Schlucht liegt in West-Kreta, an der Straße zum Elafonissi Strand.
Sie beginnt südlich des Dorfes Topolia und endet nach 1.5 km im Dorf Katsomatado.
An der schmalsten Stelle ereicht sie eine Höhe von 300m. Ihre Breite variiert von 5 bis 50 m.
Durch die Schlucht fließt der Fluss Tyflos.
In der Schlucht gibt es eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt, (Platanen, wilden Olivenbäumen, Eichen, Erdbeerbaum, Frettchen, Hasen, Grünfinken und verschiedene andere Arten).
Die Legende besagt, dass die Schlucht Feen und Vritomartis beherbegte, eine Göttin der Insel in der minoischen Zeit verehrt. Es war hier, wo der legendäre Riese Talos, der Wärter von Kreta, sich ausruhte und die göttliche Musik der Feen und Elfen in der Topolia Schlucht genoß.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.