Therisos – Kretischen Zypresse

Kreta war vor allem wegen seiner dichten Zedern- und Zypressenwälder berühmt. Es handelt sich um die ursprüngliche Form der Zypresse mit mehr horizontalem Astwuchs, die sich von der säulenförmig, geraden Abart unterscheidet. Das äußerst dauerhafte Holz der Zypresse war in Kreta Jahrtausende lang Gegenstand eines regelrechten Raubbaus mit Exporten nach Ägypten und aufs Festland.
Da die Kretische Zypresse unter Naturschutz steht, wird dann auch mal eine Straße drum herum gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.