Station 7 – Ehemaliges Rathaus

7. Ehemaliges Rathaus

An dieser Stelle stand das im Bauernkrieg 1525 abgebrannte Rathaus von Weinsberg.

Das jetzige Haus von 1541 zählt zu den ältesten erhaltenen Gebäuden der Stadt.

Von 1550 bis1926 beherbergte es die Lateinschule.

Während des 1. Koalitionskrieges gegen das revolutionäre Frankreich diente das Haus 1794/95 als Lazarett für das österreichische Heer. Bis 1929 nutzte die Realschule das Gebäude. Danach ging es in Privatbesitz über.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.