Seitan Limania – Stefanou Strand

Der Stefanou Strand liegt recht versteckt zwischen hohen Klippen und bietet seinen Besuchern feinen Sandstrand vermischt mit Kieselsteinen.
Der Name Seitan Limania bezog sich ursprünglich auf drei nebeneinander liegenden Buchten, von welchen lediglich die nördlichste zugänglich und zum geeignet ist. Der Name dieser Buchten bedeutet übrigens „die Häfen des Teufels“ und ist eine Kombination von „Seitan“ (türkisch für Teufel) und „Limania“ (griechisch für Häfen). Man kann davon ausgehen, daß es sich hier in diesen Buchten um Verstecke von Piratenschiffen handelte, ideal am Eingang der Soude Bucht gelegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.