Preveli See

Vom 21. zum 22. August 2010 kam es zu einem Waldbrand in der Schlucht hinter dem Strand, bei dem der Palmenhain zu großen Teilen niederbrannte. Der lokale Vertreter der Umweltschutzorganisation WWF, Kaloust Paragamian, gab an, dass etwa 70 Prozent der noch lebe. Es sei jedoch davon auszugehen, dass sich der Baumbestand erst in 20 bis 30 Jahren von dem Feuer erhole. Dennoch meldete das griechische Umweltministerium am 1. April 2011, dass sich der Palmenbestand praktisch komplett erholt habe und alle Palmen ausgeschlagen hätten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Palmenstrand_von_Preveli

Wie sich an dieser Aufnahme aus dem Jahr 2016 zeigt, hat sich Palmenbestand wirklich wieder erholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.