Loutro Landungssteg

Loutro ist ein kleiner Hafenort im Süden von Kreta unweit von Hora Sfakion. Loutro hat eine große Besonderheit: keine Autos und Straßen. Der Ort ist nur mit der Fähre oder zu Fuß zu erreichen, der Bau einer Straße wäre schwierig und wird von den Bewohner nun auch nicht mehr gewollt: Die Autofreiheit ist nämlich gerade das große Plus für den Tourismus in Loutro.

Loutro ist circa 400 Meter lang, die Mehrzahl der Häuser befinden sich an dem Fußweg am entlang. Man lebt vom Tourismus – praktisch jedes Haus ist eine Taverne oder ein Café im Erdgeschoss und eine Zimmervermietung im Obergeschoss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.