Küste bei Kommos

Kommos (griechisch Κομμός oder Κομός (m. sg.)) bezeichnet eine archäologische Ausgrabungsstätte an der Südküste der griechischen Insel Kreta. Sie befindet sich in der Gemeinde Festos des Regionalbezirks Iraklio am Südwestrand der Messara-Ebene. Ob es sich bei Kommos um die antike kretische Stadt Amyklaion (altgriechisch Ἀμύϰλαιον, auch Άμυκλαῖον) handelt, wird vermutet, ist aber nicht belegt.

kretakalender_2016_druck2Diese Aufnahme ist in meinem Kretakalender enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.