Bramiana Stausee bei Ierepetra

Der Bramiaana Stausee ist das groesste Feuchtgebiet Kretas. In dieses Wasserreservoir fliesst das Regen und Schmelzwasser der umliegenden Berge ( Kalamafka, Selekano, Malavra ). Ohne diese Vorraete wäre die Landwirtschaft in dieser Region nicht mehr moeglich. Viele Zugvoegelarten halten hier fuer eine Rast, auf ihrem Flug nach Afrika. In der Mitte des Stausees ist eine kleine Kirche, von der nur die Kirchturmspitze zu sehen ist.

kretakalender_2016_druck6Diese Aufnahme ist in meinem Kretakalender enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.