Blick auf den Mazida Ammos Strand

Der Strand von Mazida Ammos ist der größte Strand von Xerokambos. Mazida Ammos, fälschlicherweise auch Amatos genannt, ist ein herrlicher Strand mit weißem Sand und türkisfarben gluckerndem Wasser. Er liegt gut geschützt im Osten von Cape Trachilos, an dessen Rand es eine Seehundhöhle gibt.

Gegenüber von Amatos fallen die drei großen Felsen von Kavali ins Auge. Im Westen kann man die Insel Koufonisi erspähen. „Calypso“, das legendäre, ozeanographische Schiff des französischen Meeresforschers Jacques Yves Cousteau, hat an dieser Stelle einmal einen ganzen Sommer lang vor Anker gelegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.