Ausblick bei Kritsa

Kritsa ist ein Städtchen im Osten Kretas, im Gemeindebezirk Agios Nikolaos der gleichnamigen Gemeinde. Die Entfernung zur Stadt Ágios Nikólaos beträgt etwa neun Kilometer. Im Jahr 2011 zählte die Statistik 1.296 Einwohner in Kritsa selbst und 2.637 Einwohner mit den angeschlossenen Orten.
Kritsa diente im Jahr 1956 als Kulisse für die Dreharbeiten zu dem Film Der Mann, der sterben muss nach dem Roman von Nikos Kazantzakis. Bekannt ist Kritsa durch die Nähe zur Kirche Panagía i Kerá, die kurz vor dem Ort liegt. Die Bewohner verdienen ihren Lebensunterhalt neben der Landwirtschaft hauptsächlich durch den Verkauf von Handarbeitswaren, die in der Hauptstraße des Ortes vor fast jedem Haus angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.