Agia Irini Schlucht

Die Schlucht der “Heiligen Irene” (Agia Irini) befindet sich in der Region Selino, westlich der “weissen  Berge”. Beginn derSchlucht ist der gleichnamige Ort Agia Irini und endet nach 7,5 km oberhalb vom  Küstendorf Sougia. Sie gehört zu den grünsten Schluchten Kretas und gilt bei Kräuterfans als Geheimtipp. Die  Landschaft ist geprägt durch viele Zypressen und tausende Platanen in verschiedenen Formen mit einzigartigen Stämmen, teils verwittert, teils bewaldet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.