Der spätminoische Friedhof von Armeni (griechisch Υστερομινωϊκό [...]
Das Amphitheater der antiken Stadt Aptera aus der Römerzeit wurde nach der Beendigung der [...]
Im Zentrum der ehemaligen antiken Stadt Aptera befindet sich heute das Kloster des Hl. Johannes [...]
Die antike Stadt Aptera wurde auf dem Hügel von Paleokastro gegründet und gewährt einen [...]
Die Markthalle von Chania (Agora, gr. Αγορά „Marktplatz“), ein kreuzförmiges [...]
Die Stadt Chania liegt an der Nordküste der Insel Kreta, rund 100 Kilometer westlich der heutigen [...]
Ekklisia tis Trimartyris Die griechisch-orthodoxe Hauptkirche von Chania, die „Kathedrale der [...]
39 km  von Rethimnon entfernt, zwischen den Orten Melabames und Kissou, in einer Höhe von 530 m [...]
Das Dorf Rodakino ist 45 km südöstlich von Rethymno, am Ausgang einer steilen Schlucht, die über [...]
Die Gemeinde Mixorrouma liegt 23 Kilometer südlich von Rethymnon. Sie besteht aus drei Ortsteilen: [...]
Orthi Ammos ist ein atemberaubender Sandstrand mit sehr warmem Klima, in der Nähe von [...]
Der Strand von Frangokastello liegt unterhalb der Festung auf einer vorgelagerten Halbinsel. Die [...]
Laut der griechischen Mythologie, waren die Zitrusfrüchte das Geschenk von Gaia, der Erde, zur [...]
Die Südküste Kretas, an der die Gemeinde Sfakia liegt, grenzt an das Libysche Meer, einen Teil [...]
Das größte und schon von weithin das Stadtbild prägende erhalten gebliebene Moscheegebäude in [...]
Giannoú ist ein kleines Dorf oberhalb von Lefkogia in der Gemeinde [...]
Eleutherna (griechisch Ἐλευθέρνα neugriechische Transkription Eleftherna, [...]
Die dorisch-römischen Ruinen Elefthernas liegen in der Nähe des Dorfes Archea Eleftherna. [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. An dieser Stelle [...]