Der Strand von Triopetra ist in zwei Teile unterteilt. Zwischen den beiden Stränden sind die [...]
Der Beginn der ganzjährigen Wasserführung des Megalopotamos ist ein ausgedehntes Quellgebiet im [...]
Pigianos Kampos (oder Kambos) liegt ca. 8 km östlich von Rethymno, in der Mitte des langen [...]
Bonriparo ist der Name einer ursprünglich genuesischen Festung auf Kreta, welche gegen Ende des [...]
Der Ort Argyroupoli lag bis zur griechischen Gemeindereform 2010 (Teil des Kallikratis-Programms) [...]
Das kleine Dorf Orne liegt auf 300 Meter am südöstlichen Hang des Kedros. Die Entfernung von [...]
Die Alte Brücke (παλαία γέφυρα) oder auch Große Brücke (μεγάλη [...]
Das größte der Gräber befindet sich am Südende des umzäunten Geländes. Es besitzt einen [...]
Der spätminoische Friedhof von Armeni (griechisch Υστερομινωϊκό [...]
39 km  von Rethimnon entfernt, zwischen den Orten Melabames und Kissou, in einer Höhe von 530 m [...]
Das Dorf Rodakino ist 45 km südöstlich von Rethymno, am Ausgang einer steilen Schlucht, die über [...]
Die Gemeinde Mixorrouma liegt 23 Kilometer südlich von Rethymnon. Sie besteht aus drei Ortsteilen: [...]
Das größte und schon von weithin das Stadtbild prägende erhalten gebliebene Moscheegebäude in [...]
Giannoú ist ein kleines Dorf oberhalb von Lefkogia in der Gemeinde [...]
Eleutherna (griechisch Ἐλευθέρνα neugriechische Transkription Eleftherna, [...]
Die dorisch-römischen Ruinen Elefthernas liegen in der Nähe des Dorfes Archea Eleftherna. [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. An dieser Stelle [...]
Kryoneritis ist ein 1310 m hoher Gipfel der Bergkette nordöstlich von Plakias. Etwas unterhalb, [...]