Der Strand von Reynisfjara befindet sich an der Südküste Islands, 180 Kilometer von Reykjavík [...]
Vík í Mýrdal ([ˈviːkʰ i ˈmirtal], dt. „Bucht am sumpfigen Tal“) liegt in der [...]
Lækjavík ist eine Bucht in den Ostfjorden Islands. Der Felsen im Bild ist der Rest eines Vulkans, [...]
An den weißen Stränden von Ytri Tunga, die sich vor der spektakulären Kulisse des [...]
Im Gegensatz zu den meisten schwarzen Sandstränden Islands erinnert Skarðsvík eher an einen [...]
Der Strand von Sitia befindet sich östlich der Stadt und erstreckt sich vom Hafen bis zum Gebiet [...]
Goudouras ist ein Küstendorf, das sich 37 km östlich von Ierapetra und 73 km südöstlich von [...]
Ein paar Meter östlich von Almirida, in der Nähe der Küste, befinden sich die Ruinen des alten [...]
Der Strand von Triopetra ist in zwei Teile unterteilt. Zwischen den beiden Stränden sind die [...]
Pigianos Kampos (oder Kambos) liegt ca. 8 km östlich von Rethymno, in der Mitte des langen [...]
Paliokastro (oder Paleokastro) befindet sich 14 km westlich von Heraklion, am westlichen Ufer der [...]
Das Dorf Rodakino ist 45 km südöstlich von Rethymno, am Ausgang einer steilen Schlucht, die über [...]
Orthi Ammos ist ein atemberaubender Sandstrand mit sehr warmem Klima, in der Nähe von [...]
Der Breitenauer See ist der größte See im Regierungsbezirk Stuttgart und liegt am Nordwestrand [...]
Der Stefanou Strand liegt recht versteckt zwischen hohen Klippen und bietet seinen Besuchern feinen [...]
Kavros ist eine Hotelsiedlung 4 km östlich von Georgioupoli. Allgemein ist es dort etwas ruhiger [...]
Fast wie ein eigenständiger See präsentiert sich die nur etwa 5 km Luftlinie von Matala [...]
Der Agia Marina Strand befindet sich 47 km westlich von Rethymno und 84 km südlich von Chania, in [...]
Der Palmenstrand von Preveli hat eine ungefähre Länge von 210 Meter in annähernd [...]