Über dem Hügel Patella von Prinias Dorf liegt die malerische Kapelle von Agios Panteleimon mit [...]
Die Stadt war früh ein Zentrum der Christianisierung: 59 n. Chr. predigte hier der Apostel [...]
Im Zentrum der ehemaligen antiken Stadt Aptera befindet sich heute das Kloster des Hl. Johannes [...]
Ekklisia tis Trimartyris Die griechisch-orthodoxe Hauptkirche von Chania, die „Kathedrale der [...]
39 km  von Rethimnon entfernt, zwischen den Orten Melabames und Kissou, in einer Höhe von 530 m [...]
Die Gemeinde Mixorrouma liegt 23 Kilometer südlich von Rethymnon. Sie besteht aus drei Ortsteilen: [...]
Das größte und schon von weithin das Stadtbild prägende erhalten gebliebene Moscheegebäude in [...]
Giannoú ist ein kleines Dorf oberhalb von Lefkogia in der Gemeinde [...]
Die dorisch-römischen Ruinen Elefthernas liegen in der Nähe des Dorfes Archea Eleftherna. [...]
Spili ist auch Bischofssitz. In dem großen, weißen Gebäudekomplex am nördlichen Ortsausgang, [...]
Etwa 250 m vor dem Agiofarango Strand, steht die Kirche des Agios Antonios. Einst das religiöse [...]
Das Kloster Preveli (griechisch Μονή Πρέβελη, Moni Preveli) ist ein Mönchskloster (gr. [...]
Agios Ioannis gehört zum Gemeindebezirk Finikas der 2010 neu geschaffenen Gemeinde Agios Vasilios [...]
Sellia blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Zum ersten Mal schriftlich unter diesem Namen [...]
Sivas (griechisch Σίβας (m. sg.)) ist ein Ort im Süden der griechischen Insel Kreta am [...]
Das Kloster Allerheiligen auf der Gemarkung von Oppenau im Schwarzwald ist ein heute noch als Ruine [...]
Das Dorf Axós auf der Insel Kreta gehört zur Gemeinde Mylopotamos im Bezirk Rethymnon. Die [...]
Georgioupoli (griechisch Γεωργιούπολη [ʝɛɔrˈʝupɔli] (f. sg.), hochsprachlich [...]
Das Kloster Toplou , griechisch Μονή Τοπλού, Moni Toplou, liegt im Osten der Insel Kreta, [...]
Nördlich vom Dorf Chandras liegen an einem Felshang die Ruinen eines verlassenen Dorfes. Es [...]