Das Heidedorf Wilsede (niederdeutsch/plattdüütsch Wils) ist ein Ortsteil der Gemeinde Bispingen [...]
Das älteste in Europa noch existierende freistehende originale Tageslichtatelier wurde 1889 vom [...]
Die spätstaufische Burganlage besaß eine Haupt-, Vor- und Unterburg, einen etwa 19 Meter hohen [...]
Die Ruine Reußenstein ist die Ruine einer Felsenburg oberhalb von Neidlingen exakt auf der Grenze [...]
Die unbewohnte griechische Insel Spinalonga (griechisch  Σπιναλόγκα  (f. sg.)) [...]
Spinalonga liegt in einer strategischen Schlüsselposition am nördlichen Eingang des Golfs von [...]
Bereits in der Antike war die Insel zum Schutz des antiken Hafens von Olous befestigt. Auf den [...]
Der Deutsche Soldatenfriedhof Maleme ist ein Soldatenfriedhof nahe dem Ort Maleme an der Nordküste [...]
Der Gemeindebezirk Finikas ist nach dem historischen Ort Finikas benannt, dern in einem Tal [...]
Das Château du Haut-Kœnigsbourg ([okønɪgzˈbuʀ], deutsch: Hohkönigsburg) ist eine zu Beginn [...]
Das Château du Haut-Kœnigsbourg ([okønɪgzˈbuʀ], deutsch: Hohkönigsburg) ist eine zu Beginn [...]
Das Château de Pourtalès wurde um 1750 von der Familie Bussière, einer wohlhabenden [...]
Nördlich vom Dorf Chandras liegen an einem Felshang die Ruinen eines verlassenen Dorfes. Es [...]
Das Dorf Etia, das seit 1960 verlassen ist, scheint wie seine Kirchen Agios Ioannis und Agia [...]
Kato Zakros ist ein minoischer Palast an der Ostküste Kretas. Er gehört zu den vier Wichtigsten. [...]
Kato Zakros (griechisch Κάτω Ζάκρος) ist der vierte der großen minoischen Paläste [...]
Mit beeindruckender Weitsicht und idyllische Lage am Waldhang gelegen, präsentiert sich der Limes [...]
8. Ehemaliges Kameralamt Nach dem Stadtbrand von 1707 wurde hier 1708 ein [...]
6. Dekanat/Vogtei In der Regierungszeit von Herzog Christoph von Württemberg gebaut, erstmals [...]